Startseite

Wir über uns

Repertoire

Kontakt

Vorstand

Chronik

Über Huchting

Links

Impressum

Unser Gästebuch
E-Mail an das Blasorchester TuS Huchting

Blasorchester TuS Huchting

1951 bis 2001
50 Jahre Blasorchester TuS Huchting
 

Eine Zeitreise in die Geschichte des Huchtinger Traditionsorchesters

Jeder Musiker eines traditionsbewußten Musikvereins möchte, daß dieser möglichst "alt" ist -je älter, desto besser. Das erhöht ihr Ansehen und macht ihn fremden Musikern gegenüber attraktiv. Mit über 50 Jahren gehört das Blasorchester TuS Huchting nun mehr zu den Älteren seines Fachgebietes.Walter Albert Ein besonderer Glücksfall wäre, wenn sich nach so langer Zeit noch Gründungsmitglieder in den Reihen der Musiker befänden. Mit Walter Albert kann das Blasorchester einen solchen Archetyp vorweisen. Einst mit 17 Jahren dem Verein beigetreten, ist er der letzte aktive Musiker aus der Gründerzeit (neben Helmut Plate der 1/2 Jahr später hinzu stieß).

Ein weiterer Urvater des Blasorchester TuS Huchting ist der langjährige Vorsitzende und jetziger Ehrenvorsitzender Fritz Stejskal. Mit seinen 85 Jahren ist er zwar nicht mehr aktiv dabei, jedoch noch eng mit dem Geschehen des Orchesters verbunden.

Und nicht zu vergessen, die vielen Musiker die auf eine über 30 oder gar 40 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken können: Eckart Block, Fritz Gerberding, Gerd Henke, Werner Litschke, Elimar Murken um nur einige Namen zu nennen.
 
Doch blicken wir nun zurück in einer wechselvollen aber auch lebendigen Geschichte einer Huchtinger Musikergemeinde bei der eines immer GROß geschrieben wurde: nämlich die MUSIK.

Wenn Sie mehr über die Geschichte unseres Blasorchesters wissen möchten, klicken Sie bitte auf ein Kapitel.

Die frühen Jahre
1951-1961

Aufbau des Fanfarenzuges
1962-1975

Das Orchester unter Eckard Block
1976-1992

Vom Musikzug zum Blasorchester
1993-Heute

[Home] [Wir über uns] [Termine] [Repertoire] [Kontakt] [Chronik] [1951-1961] [1962-1975] [1976-1992] [1993-Heute] [Über Huchting] [Mitglieder] [Links] [Impressum]